Unsere Arbeit in der Bezirksverordnetenversammlung

Die SPD Rudow ist mit vier Bezirksverordneten in der Bezirksverordnetenversammlung in Neukölln vertreten: Eva-Marie Schoenthal, Diane Hall-Freiwald, Peter Scharmberg und Martin Hikel. Wir kümmern uns um verschiedene Bereiche der Neuköllner Kommunalpolitik – doch stets mit dem Blick auf Rudow und seine Belange.

Fraktionsmitglied_Schoenthal

Eva-Marie Schoenthal

image33

Peter Scharmberg

image44

Diane Hall-Freiwald

Martin Hikel

Martin Hikel

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzlich ist die Rudower SPD noch mit vier Bürgerdeputierten in der BVV Neukölln vertreten. Bernd Brandt, Karl-Heinz Augustin, Michael Steinke und Uwe Heiland nehmen an verschiedenen Ausschussitzungen teil und vertreten dort zusätzliche die Interessen der Rudowerinnen und Rudower.

Die Politik in Neukölln wird vor allem im Bezirksamt und in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) gemacht. Die SPD Neukölln ist mit 27 Bezirksverordneten dort vertreten.

In den Ausschüssen wird die Facharbeit gemacht: Es wird über Anträge beraten, mit Expertinnen und Experten diskutiert und politische Forderungen beschlossen. Als Bezirksverordnete haben wir zahlreiche Anfragen und Anträge in der BVV gestellt. Einen Überblick über unsere Arbeit finden Sie auf dieser Seite und auf den Seiten des Bezirksamtes Neukölln.